“Münchner Runde”: Flüchtlingskrise – Wie will Merkel das noch schaffen?

Der EU-Gipfel diese Woche wird zur Nagelprobe für Kanzlerin Merkel: Sie möchte die Flüchtlingskrise auf EU-Ebene lösen, aber viele EU-Partner machen nicht mit. Ist Merkel mit ihrer Flüchtlingspolitik am Ende?
In der Sendung des Bayerischen Rundfunks vom 16. Februar debattiert Moderatorin Ursula Heller diese und andere Fragen mit ihren Gästen:
Dietmar Bartsch (Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Bundestag), Wolfgang Bosbach (CDU-Bundestagsabgeordneter), Christiane Hoffmann (Vizechefin Spiegel-Hauptstadtbüro) und Paul Nolte (Historiker und Politikexperte).

Zum Video der Sendung in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks: