“170 Tage nach der Wahl kein guter Start der neuen Bundesregierung”

Pressestatement vor der Fraktionssitzung: 170 Tage nach der Wahl – Rekord – wird nun eine Regierung vereidigt. In der Koalition treffen sich die Wahlverlierer. CDU, CSU und SPD haben 14 Prozent bei der Bundestagswahl verloren. Das sollte man auch bei der Wahl der Bundeskanzlerin nicht vergessen. Alle Oppositionsparteien haben bei der Bundestagswahl zugelegt. Der Koalitionsvertrag ist ein Dokument des Weiter-so.

Zum Video des Pressestatements: