“Macron verkörpert den Neoliberalismus”

Am 7. Mai wurde in der Stichwahl der neue Präsident Frankreichs gewählt. Emmanuel Macron hat gewonnen, Freude darüber will bei mir nicht aufkommen. Macron verkörpert jenen Neoliberalismus, der dem Aufstieg des Front National erst den Boden bereitete.

Zur Mai-Kolumne im Debattenmagazin “The European”: