Direktkandidat für Wahlkreis 13

Dietmar Bartsch, Bundesgeschäftsführer und Bundeswahlkampfleiter der Partei DIE LINKE, kandidiert erneut im Wahlkreis 13 Schwerin-Ludwigslust für die Bundestagswahlen 2009. Auf der Vertreterversammlung am 13.1.09 wurde er einstimmig zum Direktkandidaten der LINKEN gewählt. 
Dietmar Bartsch rief die Partei auf, selbstbewusst, zuversichtlich und entschlossen in den Wahlkampf zu gehen. “Wir haben allen Grund und alle Argumente, den Bürgerinnen und Bürgern auf der Strasse die gute Bilanz der LINKEN und unsere Konzepte für mehr soziale Gerechtigkeit, für mehr Demokratie und für eine konsequent friedliche Außenpolitik zu erklären.
Es ist für jederman erkennbar: Je stärker DIE LINKE, desto sozialer unser Land!”

direktkandidat_im_WK13_2009