“Singen oder Schweigen? – Deutschland, die WM und die Hymne”

Phoenix Runde 020714

Vier Politiker und Fußballfans diskutierten in der “Phoenix-Runde” am 2.7.2014 anlässlich der Fußball-WM über das Singen der Nationalhymne, über Teamgeist und Nationalgefühl .
Dietmar Bartsch, Fan von “Hansa Rostock”, Omid Nouripour und Erika Steinbach, Fans von “Eintracht Frankfurt” und Rudolf Dreßler, kein Fußballfan.

Zur Sendung in der Phoenix-Mediathek:

Weiterlesen