»Wir brauchen eine umfassende Strategie zur digitalen Alphabetisierung«

Eine Studie des Weltwirtschaftsforums Davos, nach der durch die Digitalisierung bis zu fünf Millionen Erwerbsarbeitsplätze verloren gehen könnten, hat es in die Schlagzeilen geschafft. Auch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung kommt in einem Papier aus dem Jahr 2015 zu einem Nettoarbeitsplatzverlust. Dieser soll in Deutschland 60.000 Arbeitsplätze in der Industrie betreffen. In ihrem Buch mehr “»Wir brauchen eine umfassende Strategie zur digitalen Alphabetisierung«”

Weiterlesen