“Deutschland sollte in Syrien vermitteln”

Nach den Luftangriffen auf Syrien appelliert Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch an die Bundesregierung.

Russland, Frankreich, Großbritannien, die USA und China haben die Verantwortung, sollten reden, um an einer Lösung arbeiten, die letztlich die Entscheidung an die Syrer gibt, denn die haben über ihr Land zu entscheiden und nicht Dritte. Hier werden Stellvertreterkriege geführt von verschiedenen Ländern, und das muss beendet werden. Deutschland sollte in dieser Frage eine Vermittlerrolle ausüben, so Dietmar Bartsch im Gespräch mit NDR Info.