Union und SPD machen Familiennachzug zum Lotto-Spiel

“Den Familienauszug noch einmal auszusetzen, ist weder christlich noch sozial, es ist Ausdruck von unchristlichem Opportunismus. Damit machen Union und SPD den Familiennachzug zum Lotto-Spiel. Mir ist völlig unverständlich, wie CDU und CSU, die in besonderer Weise die Familien in ihren programmatischen Grundsätzen behandeln, so agieren können.”
Der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch äußert sich im Pressestatement vor der Fraktionssitzung zu diesem und anderen aktuellen Themen.