“Bundesregierung treibt Militarisierung von Entwicklungspolitik voran”

Für die bevorstehende Regierungsbildung wünsche ich, dass Fragen der Friedens- und Sicherheitspolitik viel stärker in den Blick genommen werden, als es die Große Koalition seit 2013 tat und es bei den gescheiterten bisherigen Sondierungen der Fall war – so Dietmar Bartsch in seiner aktuellen Kolumne im Debattenmagazin „The European“.

Zur Kolumne: