“Kein Monarch, ein Anstoßender!”

Dietmar Bartsch widmet sich in seiner Februar-Kolumne für das Debattenmagazin “The Europaean” der bevorstehenden Wahl des neuen Bundespräsidenten.
Die Kür des Präsidentschaftskandidaten der Großen Koalition war, wie wir heute wissen, einer der letzten Coups Sigmar Gabriels. Eine Sternstunde der Demokratie war es nicht, auch kein Beitrag, die Würde des hohen Amtes zu stärken. DIE LINKE schlägt den renommierten Wissenschaftler Christoph Butterwegge vor.

Februar-Kolumne im Debatten-Magazin “The European”: