Linke ist weiter Adresse für Protest gegenüber Politik der Großen Koalition

Am Vorabend des Magdeburger Parteitages der LINKEN gab der Fraktionsvorsitzende Dr. Dietmar Bartsch der “Thüringer Allgemeinen” ein Interview. Darin stellt er klar: “Die Partei hat sich längst festgelegt: Dort, wo es die rechnerische Möglichkeit gibt, die Bedingungen stimmen und wir etwas für die Menschen positiv verändern können, nehmen wir selbstverständlich Regierungsverantwortung gern wahr. Wir haben uns nie verweigert. Die rot-rot-grüne Regierung unter Führung von Bodo Ramelow ist das beste Beispiel dafür. ”

Das Interview im Wortlaut: