ARD-Morgenmagazin: Nach dem Syriza-Wahlsieg

“Ich wünsche mir und fordere auch die Bundesregierung und die europäischen Institutionen auf, einen Kurswechsel zu vollziehen”, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN, Dietmar Bartsch, im Gespräch mit Christiane Meier im ARD-Morgenmagazin. Es gehe im Augenblick darum, dafür zu sorgen, dass Griechenland eine Chance bekomme. “Die Schuldenfrage muss am besten auf europäischer Ebene mit einer europäischen Schuldenkonferenz geklärt werden. Das wäre gut für das große Projekt Europa.”

Das Interview im ARD-Morgenmagazin: