SWR2 “Interview der Woche”

Im Gespräch mit Mathias Zahn äußert sich der stellvertretende Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Bundestag, Dr. Dietmar Bartsch, u.a. zur Krise in Griechenland und fordert die Bundesregierung auf, sich für zeitnahe neue Verhandlungen über Hilfen für Griechenland einzusetzen. Berlin müsse “schnellstmöglich Voraussetzungen dafür schaffen, dass es über den ESM eine Lösung gibt”. Es müsse Deutschland darum gehen, die europäische Idee zu retten: „Wenn wir die vergeigen, dann wird das Folgen haben auch für uns in Deutschland. Denn unser Wohlstand hat auch damit zu tun, dass es anderen Ländern nicht ganz so gut geht.“

Das SWR2-Interview der Woche: