“Für Kinder – gegen Armut”

Gemeinsam halfen Dietmar Bartsch und die Landtagsabgeordnete der LINKEN, Jacqueline Bernhardt, bei der Vorbereitung von Frühstückstüten, die die Tafel Ludwigslust jeden Morgen an die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule verteilt. 

“Jeder weiß, wie wichtig regelmäßiges und gesundes Essen vor allem für Schulkinder ist. Deshalb ist uns die Unterstützung durch die beiden Politiker sehr willkommen“, freute sich Schulleiter Jörg Liedtke.

Zusätzlich zum obligatorischen Pausenbrot hatten die beiden Abgeordneten ein Getränk, Gurke und eine Portion Joghurt spendiert.
„Auf diese Weise wollen wir unsere Kampagne FÜR KINDER – GEGEN ARMUT praktisch unterstützen und zugleich den fleißigen Mitarbeiterinnen der Tafel um Koordinatorin Gerlind Gundlach für ihr Engagement herzlich danken“, so Dietmar Bartsch.

Neben dieser Aktion standen am Wahlkreistag in Ludwigslust am 8. Juli weiterhin Gespräche in der zentralen Aufnahmestelle für Asylbewerber, mit dem Vorstand des Sportvereins SG 03 Ludwiglust sowie ein Treffen mit dem Bürgermeister von Ludwiglust, Reinhardt Mach, auf dem Programm, bei dem es auch um die mögliche gemeinsame Unterstützung dieser Kampagne der LINKEN ging.