Planspiel “Jugend und Parlament”

Als Gesetzesinitiativen wurden Entwürfe zur „Einführung einer regelmäßigen Überprüfung der Fahrerlaubnis bei älteren Verkehrsteilnehmern“, zur „Regelung des Ausbaus von Windkraftanlagen an Land“, zur „Mandatierung eines Bundeswehreinsatzes in der Republik Sahelien“ sowie „zur Verbesserung der Transparenz und Kontrolle persönlicher Daten in digitalen Medien” von den Teilnehmern bearbeitet.

Im Verlauf des Programms auch zu einem Treffen mit dem einladenden Abgeordneten, der sich und seine Arbeit sowie sein Team im Berliner Abgeordnetenbüro vorgestellt hat.

Zum Ende des Programms vertrat Dietmar Bartsch die LINKE bei der Podiumsdiskussion mit den Vorsitzenden bzw. stellv. Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen. Dabei wurde debattiert, wie realitätsgetreu Jugend und Parlament die parlamentarische Arbeit abbildet.