Henning Förster – Spitzenkandidat der LINKEN Schwerin zur Kommunalwahl – im Wahlkampfmodus

Im bekannten und beliebten “Speicher” in Schwerin zog der Spitzenkandidat der LINKEN, Henning Förster, eine Zwischenbilanz seiner Wahlkampfveranstaltungen und warb: Am 25. Mai zur Kommunalwahl alle drei Stimmen für DIE LINKE!
Musikalisch-satirisch ins richtige Licht gesetzt wurde er dabei durch das Programm “Komm rein – hier ist noch Platz” von Harald Wandel.