Große Koalition des Misstrauens?

Forum” – Podiumsdiskussion des Inforadio.
100 Tage ist die große Koalition jetzt im Amt. Sie ist angetreten, um Großes zu vollbringen: die Sanierung der Staatsfinanzen, die Energiewende, den Mindestlohn. Ein gelungener Start sieht jedoch anders aus. Der Fall Edathy hat das Koalitionsklima vergiftet, Misstrauen prägt das Miteinander zwischen Union und SPD. Nur ein Fehlstart? Oder ist die GroKo schon gescheitert, bevor sie richtig angefangen hat?

Es debattieren:
Dr. Dietmar Bartsch Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion die Linke im Bundestag
Daniel Friedrich Sturm Hauptstadtkorrespondent der Zeitung “Die Welt”
Max Straubinger Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag

Aufzeichnung der öffentlichen Diskussionsrunde vom 13.3.2014: